Fastenzeit-Begleiter: Freitag 23.02

Freitag 23.02

Foto: Waiting For The Word, Flickr CC Licence

EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST

Der Geist, als die Quelle des Lebens. Als die Kraft des Weges. Als die Fülle (Erfüllung) des Lebens.
Im Leben Jesu ist der Heilige immer gegenwärtig. Durch ihn wird er in Maria empfangen. In ihm lebt, wirkt und heilt Christus, angefangen von seiner Taufe im Jordan.
Am Ende des Lebens wird Christus seinen Geist aushauchen, um gleichsam die Welt neuerlich zu erfüllen.
Die erste Gabe des Auferstandenen ist eben dieser Heilige Geist: Empfangt den Geist.

So möchte ich an diesem Tag aus der Kraft des Heiligen Geistes leben:

• Bete ich bewusst um die Gabe und das Wirken des Heiligen Geistes?
• Wann spüre ich seine Kraft besonders in meinem Leben?
• Lasse ich mich vom Heiligen Geist in die Wahrheit Gottes und in die meines eigenen Lebens führen?

P. Bernhard Lang OFMConv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*