Mit Bruder Lorenz von der Auferstehung durch die Fastenzeit

KarmelExerzitien Online

Diesmal wird uns der Karmelit Br. Lorenz von der Auferstehung (161-1691) durch die Fastenzeit begleiten.
Brother Lawrence/Bruder Lorenz – Es ist befremdlich, dass er in der englisch-sprachigen Welt sogar bekannter ist als in seiner eigenen Heimat Frankreich. Und doch hat Bruder Lorenz von der Auferstehung (1614-1691) den wichtigsten Teil seines Lebens im Kloster der unbeschuhten Karmeliten in Paris verbracht. Dort hat er entdeckt und dann auch gelehrt, was er die „Praxis der Gegenwart Gottes“ nennt.

Dieser demütige Küchenbruder und dann Schuster hatte schon zu Lebzeiten eine große Ausstrahlung und seine Botschaft ist übergegangen an die Nachwelt.

Er hilft uns, unseren gewöhnlichen Alltag unter dem Blick Gottes zu leben. Das Gebet ist nicht reduziert auf besondere Momente. Unser ganzes Leben wird zu einer lebendigen Beziehung mit dem Herrn. Während dieser Fastenzeit werden wir uns durch dieses Geheimnis formen lassen.

Wie ist der Ablauf der Exerzitien?

Sie werden per E-Mail beginnend am Aschermittwoch, den 14. Februar, eine Einführung erhalten und dann wöchentlich am Freitag einen Impuls für die darauffolgende Woche.

Laden Sie Freunde und Bekannte zum mitbeten ein! Sie können auf die Seite online-exerzitien.karmel.at verweisen.

Sie können auch gerne ein Werbeplakat bzw. ein Werbeflyer herunterladen und ausdrucken bzw. verteilen. Herzlichen Dank!
Plakat in A4 Format

Die Sendungen sind kostenlos.

Sie können die Exerzitien auch über die kostenlose App für iPhone, Android und Windows:  Homepage der App

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Fastenzeit!
Ihr P. Roberto Maria Pirastu für die Karmeliten und Mitveranstalter!

Eine Initiative von:
Teresianischer Karmel in Österreich
Marienschwestern vom Karmel
Edith Stein Gesellschaft Österreich

Die Texte der Exerzitien wurden von P. Didier-Joseph Caullery OCD der Provinz der Karmeliten in Paris verfasst. Die Übersetzung ins Deutsche ist von Frau Dr. Regina Willi und Herrn Prof. Robert Freund zur Verfügung gestellt worden.

Die Exerzitien werden auch in folgenden Sprachen angeboten:

Italiano PolskaEnglishHrvaska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*