Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung

„Man kann uns Christen vieles nehmen. Aber das Kreuz als Zeichen des Heiles lassen wir uns nicht nehmen! Lassen wir nicht zu, dass man es aus der Öffentlichkeit entfernt. Hören wir auf die Stimme Gewissens, die uns sagt: man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen!“

Papst Johannes Paul II.


Wien, Heldenplatz, 21. Juni. 1998